Aktuelle Warnmeldung

Neue Vorgehensweise bei Phishing-Attacken

Im Rahmen des Online-Banking wird der Kunde mittels eines sich öffnenden Fensters darauf hingewiesen, dass sein Konto vorübergehend gesperrt ist, da auf seinem Konto eine fehlerhafte Gutschrift eingegangen sei. Er wird in der Information aufgefordert, den entsprechenden Betrag sofort zurück zu überweisen.

Reagieren Sie nicht auf solche Hinweise, diese sind nicht von Ihrer Bank! Im Falle einer Fehlbuchung werden Sie von uns weder zu einer Rückzahlung aufgefordert, noch wird Ihr Konto deshalb gesperrt!

Sollten Sie eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.