45. Internationaler Jugendwettbewerb: „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“

03.03.2015

„Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ lautet das Motto des 45. Internationalen Jugendwettbewerbes. Die Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg eG hatten Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich an einem der weltweit größten Jugendwettbewerbe zu beteiligen. Gefragt waren originelle Bilder rund um das Thema „Mobilität“. Kreative Beiträge konnten bis zum 3. Februar eingereicht werden. 128 Kinder und Jugendliche waren der Einladung gefolgt und haben ihre künstlerischen Arbeiten bei den Vereinigten Raiffeisenbanken eingereicht. „Mobilität“ ist ein zentrales Thema unserer modernen Gesellschaft. Was die nachwachsende Generation bewegt und wie sie unterwegs ist, das haben die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge anschaulich gezeigt.

Doch ein Wettbewerb bringt es mit sich, dass Entscheidungen über die besten Arbeiten getroffen werden müssen. Diesen Part haben Künstlerin Marika Friestad (links im Bild) aus Unterlindelbach und Rektorin Margarethe S. Sauerwald (rechts im Bild) von der Grundschule Eschenau übernommen.

Die ermittelten Sieger werden schriftlich benachrichtigt und erhalten über die jeweilige Schule ihre Preise. Die Bilder der drei Erstplatzierten jeder Gruppe sind außerdem Ende März in München bei der Landesentscheidung dabei.