25-jährige und 10-jährige Betriebstreue

25.03.2015

Ulrike Lehmann feierte bei den Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg eG ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum.

Zum 1.3.1990 begann Ulrike Lehmann ihren Dienst bei der damaligen Raiffeisenbank Eschenau. Zunächst war die gelernte Wirtschaftskauffrau über 2 Jahre in der Abteilung Rechnungswesen beschäftigt. Seit Juli 1992 bis heute steht sie in Eschenau in der Kasse den Kunden und Mitarbeitern engagiert und erfolgreich zur Seite.

Zum Zeichen des Dankes und der Anerkennung für die geleistete Arbeit überreichte Vorstand Wolfgang Holler der Jubilarin neben einem Geldgeschenk Urkunden der IHK und des Genossenschaftsverbandes Bayern sowie einen Blumenstrauß. Vorstand Rainer Lang schloss sich den Glückwünschen an.

Im Rahmen dieser Feierstunde wurde auch Stefan Benecke, Marktbereichsleiter im Kompetenz-Zentrum Eschenau und Mitglied der Geschäftsleitung, für seine 10-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

Voller Stolz und Anerkennung verweisen Vorstand und Personalleiterin Beatrice Wagner auch auf die erfolgreich abgeschlossene Fortbildungsmaßnahme von Mario Seibold zum diplomierten Bankbetriebswirt BankCOLLEG. Mario Seibold ist Finanzierungsberater im Kompetenz-Zentrum Heroldsberg.