Ehrungen bei den Vereinigten Raiffeisenbanken – 25-jähriges Dienstjubiläum gewürdigt

13.01.2016

Bei den Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg eG wurden drei Mitarbeiter für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Harald Brehm startete seine Laufbahn mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Raiffeisenbank Gräfenberg-Forchheim. Seit dem Abschluss seiner Ausbildung ist er in der Marktfolge Aktiv tätig, wo er seit Januar 2007 die Leitung des Bereichs übernommen hat.

Marietta Kern kam am 1.12.1990 als Kundenberaterin zur damaligen Raiffeisenbank Heroldsberg. Im Februar 2013 begann für sie die Freistellungsphase im Rahmen der Altersteilzeit. Bis zu diesem Zeitpunkt stand sie den Kunden in Heroldsberg, Eschenau und Nürnberg-Nord engagiert und erfolgreich zur Seite.

Zum 5.11.1990 begann Kerstin Mastalerz ihren Dienst bei der Raiffeisenbank Gräfenberg-Forchheim zunächst in der Hauptkasse Gräfenberg. Kurze Zeit später übernahm sie auch Service- und Beratungstätigkeiten. Seit Juli 1997 bis heute ist sie in Gräfenberg als Kundenberaterin im Privatkundengeschäft tätig.

Die beiden Vorstände Wolfgang Holler und Rainer Lang bedankten sich bei den Jubilaren im Rahmen einer kleinen Feier für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.