Stefan Benecke seit 1.1.2015 Mitglied der Geschäftsleitung bei den Vereinigten Raiffeisenbanken

Prokurist Stefan Benecke, diplomierter Bankbetriebswirt Management, wurde zum 1.1.2015 zum Mitglied der Geschäftsleitung der Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg eG berufen. Gleichzeitig konnte er sein 10-jähriges Betriebsjubiläum bei den Vereinigten Raiffeisenbanken begehen.

Nach seiner Berufsausbildung zum Bankkaufmann sammelte Stefan Benecke sechs Jahre lang bei einer Großbank Berufserfahrung, bevor er im Jahr 1995 das Studium im Bereich Wirtschaftsrecht begann. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium war er 5 Jahre in der Wirtschaftsprüfung unter anderem auch im Bankensektor tätig.

Am 1.1. 2005 trat Stefan Benecke als Leiter der Rechtsabteilung bei den Vereinigten Raiffeisenbanken ein. Im Jahr 2012 hat er neben seiner Marktbereichsleitertätigkeit das Studium zum diplomierten Bankbetriebswirt Management absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Seit 1.10.2010 hat er als Marktbereichsleiter die Verantwortung für das Kompetenz-Zentrum Eschenau mit den daran angeschlossenen Geschäftsstellen in Brand, Eckenhaid, Forth und Neunhof.